Fragen und Antworten

Bitte wählen Sie eine Rubrik aus, zu der Sie die vorhandenen Fragen und Antworten anzeigen lassen möchten.


 


Registrierungsperiode

Wie definiert das EMR eine Registrierungsperiode?

Eine Registrierungsperiode dauert grundsätzlich ein Jahr. Es handelt sich jedoch nicht um ein Kalenderjahr. Ihre persönliche Registrierungsperiode beginnt in der Regel mit dem Datum der ersten Registrierung und wird bei der Erneuerung der Registrierung jeweils um ein weiteres Jahr verlängert. Die genauen Angaben zu Ihrer persönlichen Registrierungsperiode finden Sie in Ihrem Online-Nutzerkonto  «myEMR» sowie auf unserem Bestätigungsschreiben zur Erneuerung Ihrer Registrierung.

Was bedeutet das für die Fort- und Weiterbildungskontrolle?

Es können nur Kurse angerechnet werden, die Sie innerhalb Ihrer Registrierungsperiode besucht/absolviert haben und die Sie fristgerecht und mit allen, gemäss der Fort- und Weiterbildungsordnung des EMR verlangten Angaben bei uns eingereicht haben. Wir empfehlen Ihnen, immer alle vorhandenen Kursbelege bei der Fort- und Weiterbildungskontrolle einzureichen.