EMR-Reglement 2016

Die wichtigsten Änderungen im Überblick

Auch in diesem Jahr hat das EMR sein Angebot für 2016 an die Entwicklungen in der Schweizer Erfahrungsmedizin angepasst und bildet den gesamten Markt mit allen Facetten transparent ab. Auf diese Weise können sich Therapeutinnen und Therapeuten ab Januar 2016 für alle neuen staatlich anerkannten Berufsabschlüsse und für die dazu gehörigen Branchenzertifikate registrieren.

EMR-Methodenliste

Nachdem die Prüfungsordnungen der Organisationen der Arbeitswelt Alternativmedizin (OdA AM) und KomplementärTherapie (OdA KT) offiziell genehmigt wurden, hat das EMR die staatlich anerkannten Berufsabschlüsse Naturheilpraktiker/in mit eidgenössischem Diplom und KomplementärTherapeut/in mit eidgenössischem Diplom mit den jeweiligen Fachrichtungen und Methoden jetzt definitiv auf die EMR-Methodenliste, Abschnitt B, aufgenommen. Absolventen der Höheren Fachprüfung können sich ab 1. Januar 2016 mit dem entsprechenden eidgenössischen Diplom beim EMR für diese Abschlüsse registrieren.

Neu auf die Methodenliste aufgenommen wurden ausserdem die Zertifikate bzw. Branchenzertifikate der beiden OdAs. Diese sind ebenfalls in Abschnitt B der Methodenliste zu finden. Die Zertifikate OdA AM bzw. Branchenzertifikate OdA KT gehören zu den Zulassungsbedingungen für die Höhere Fachprüfung, sie stellen sozusagen eine Stufe auf dem Weg zum eidgenössischen Diplom dar. Therapeutinnen und Therapeuten mit einem Zertifikat der OdA AM bzw. einem Branchenzertifikat der OdA KT können sich ab 1. Januar 2016 beim EMR registrieren.

Das Angebot der Berufsabschlüsse auf der EMR-Methodenliste wird ergänzt durch weitere acht Methoden der KomplementärTherapie, deren offizielle Anerkennung noch aussteht und die deshalb zunächst provisorisch aufgenommen wurden.

Alle Therapeutinnen und Therapeuten, die sich für einen der Berufsabschlüsse oder Zertifikate im Abschnitt B der EMR-Methodenliste registrieren wollen, profitieren von einem vereinfachten Registrierungsverfahren und reduzierten Gebühren. Bitte verwenden Sie das Registrierungsformular B für Ihr Gesuch.

Registrierungsformular B

Die Aufnahme der Zertifikate OdA AM bzw. Branchenzertifikate OdA KT auf die EMR-Methodenliste hat eine Anpassung des Registrierungsformulars B notwendig gemacht.

Eine weitere Änderung betrifft die Medizinischen Masseure: Wer über einen eidgenössischen Fachausweis Med. Masseur verfügt, wird künftig automatisch mit allen zu der Methodengruppe Nr. 118 dazugehörigen Untermethoden registriert.


zurück