Annette Hagoort-Wenk

Annette Hagoort-Wenk

Gemeinschaftspraxis Obergass

EMR zertifiziert Une distinction pour un profil particulièrement informatif
EMR zertifiziert Une distinction pour un profil particulièrement informatif
Berufsbezeichnung

Thérapeute Complémentaire avec diplôme fédéral méthode Thérapie craniosacrale

Erstberuf Gesundheitswesen

Physiotherapie BSc

Therapie-Methoden mit EMR-Qualitätslabel
  • Thérapie craniosacrale
  • Thérapeute Complémentaire avec diplôme fédéral méthode Thérapie craniosacrale
Kosten

CHF 130.00 / Stunde

Rechnung

Tätigkeitsbereich

Zur Unterstützung der Rehabilitation nach Krankheiten und Unfällen
bei Schleuder-, Sturz- und Stauchtraumata
bei Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen
Kopfschmerzen und Migräne
Sinusitis
Tinitus
orthopädische Probleme
zur Regulation des Bewegungsapparats - Wirbelsäulen-, Muskel- und Gelenkserkrankungen
Kieferorthopädische Probleme
Zur Regulation der Organe, des Lymphsystems, des Hormonsystems sowie des vegetativen und zentralen Nervensystems
Veränderungen im Bereich von Gehirn und Rückenmark
bei Schlafproblemen, Erschöpfungszuständen und Depressionen
bei stressbedingten Beschwerden, Burnout-Syndrom
zur Unterstützung in belastenden Lebnssituationen
bei psychosomatischen Beschwerden
bei Störungen des Immunsystems
Allergien, Asthma und Hauterkrankungen
bei Menstruationsbeschwerden
bei Schwangerschaftsproblematiken
Nach schwierigen Geburten (für Mutter und Kind)
bei Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten von Kindern
bei Entwicklungsverzögerungen bei Kindern

Aktuelles

Seit April 2021 arbeitet Alexander Pakulla bei uns in der Praxis. Er ist Physiotherapeut und Heilpraktiker. Er arbeitete zuletzt 6 Jahre in der Rehaklinik Schmieder in Gailingen. Abrechnung über die Grundversicherung

Seit Oktober 2019 ist Bettina Steiner in der Gemeinschaftspraxis Obergass. Sie arbeitet auf selbständiger Basis. Mehr Informationen zu ihrer Person gibt es hier: https://craniosteiner.ch

Absagen:
Termine, die nicht 24 Stunden vorher abgesagt werden, müssen verrechnet werden.

Abrechnung:
Craniosacral Therapie wird über die Zusatzversicherungen abgerechnet.